Komplexübungen

Die Komplexübung ist ebenfalls eine passive Behandlungsmethode. Dabei werden
„Radfahr-Bewegungen" mit den Vorder- und/oder Hintergliedmaßen ausgeführt.

Ziel ist hierbei den physiologisch richtigen Bewegungsablauf zu trainieren.

Diese Übungen finden besonders bei neurologischen Erkrankungen ihren Einsatz.