Dorn Therapie

files/bilder/Rechte Spalten/Dorn-Info.jpgDie Dorn-Therapie dient der Korrektur von Wirbel- und Gelenkblockaden.
Diese können auch Ursache für organische Störungen wie Hörstörungen, Magenbeschwerden, Allergien, etc. sein. Außerdem wird sie oft bei allen
Arten von Rückenschmerzen und den damit verbundenen Bewegungs-
einschränkungen angewandt.

Die Behandlung wird immer die komplette Wirbelsäule umfassen und jeder Wirbel wird dabei genau kontrolliert. Sollte ein Wirbel verschoben sein, wird dieser mit einer ruhigen und sanften Bewegung wieder in Position gebracht. Eventuell kann hierbei ein leichter Druckschmerz entstehen, der aber keineswegs schlimm ist.

Die Dorn-Therapie hat, sofern richtig angewandt, keine Nebenwirkungen!
Trächtige Vierbeiner sowie akute und frische Verletzungen und Erkrankungen
stellen eine klare Kontraindikation dar!